Rehwild

Jagdzeiten NRW :

  • Schmalrehe     01.05. - 31.05 / 01.09. - 15.01.
  • Ricken             01.09. - 15.01
  • Kitze                01.09. - 15.01.
  • Böcke              01.05. - 15.01.

Rehwild  ( lat. Capreolus capreolus )

Das Rehwild ist ca. 60 – 70 cm hoch. Es ist das weichste Schalenwild vom Körperbau her. Das Sommerkleid zeigt eine rostbraune Färbung, im Winter färbt es sich durch Haarwechsel zum Grauton, auch manchmal anders farbig. Böcke tragen in der Regel ein im April/Mai gefegtes „Gehörn“ das im Oktober/November abgeworfen wird.
Die Brunftzeit liegt im Juli/August .Im Mai/Juni setzt die „Ricke“ 1 – 2 Kitze.
Das sehr anpassungsfähige und weit verbreitete Rehwild lebt in den unterwuchsreichen Waldgebieten, Feldfluren und Parklandschaften.